Beratungsstellen in Essen

Adressen. Informationen. Öffnungszeiten.
Essen

Startseite > Trennung-Scheidung > Kinderschutzbund


Kinderschutzbund Essen

Die Erziehungsberatungsstelle berät Kinder, Jugendliche und Eltern u.a. bei Trennung und Scheidung der Eltern. Themen der Beratung:

  • Erziehungsprobleme wie Unsicherheit und Überforderung
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Emotionale Probleme
  • Schul-und Ausbildungsprobleme
  • Familiäre Probleme z.B. im Zusammenhang mit Trennung, Scheidung

Alle Angebote der Beratungsstelle sind kostenlos.

Trennung und Scheidung Essen



 Anzeige





Kinderschutzbund Essen: Erziehungs­beratungs­stelle



 Anzeige
Adresse und Kontakt

Adresse

Martin-Kremmer-Straße 16 (Seiteneingang links)
Weltkulturerbe Zollverein
45327 Essen

Web: dksb-essen.de
E-Mail: beratungsstelle@dksb-essen.de
Google Map: Zur Karte

Tel.: 0201 99950 340
Fax: 0201 99950 387


  Büchertipp der Redaktion

Aus und vorbei:
Hilfe bei Trennung und Scheidung




Autorin: Ruth Bohnenkamp
Verlag: Stiftung Warentest
Seitenanzahl: 192
Erscheinungsdatum: 18.09.2018

Der Ratgeber der Stiftung Warentest informiert praxisnah rund um das Thema Scheidung. So bekommt der Leser in nicht juristischer Sprache verständlich die wesentlichen Themen der Trennung und Scheidung präsentiert.

Themen des Buchs

  • Trennung und ihre Folgen
  • Fiese Tricks und Irrtümer
  • Kosten der Scheidung
  • Kinder und Kindesunterhalt
  • Scheidung
  • Ehevertrag

Als weiteren Service bietet das Buch u.a. die Erklärung von Fachbegriffen, Anwalts- und Gerichtsgebühren, Düsseldorfer Tabelle und Internetadressen.



Weitere Informationen





  Beratungsstellen in Essen
  und Corona-Krise

Information zu den Öffnungszeiten

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Corona-Krise haben auch viele Auswirkungen auf die Essener Beratungsstellen und Behörden. So können nicht alle Angebote wie bisher geleistet werden.

Auf diesem Portal stellen wir die "normalen" Öffnungszeiten dar und deshalb bitten wir Sie, auch den Web-Link zur Internetseite der jeweiligen Beratungsstelle zu nutzen.

Vielen Dank!